Sie sind hier: Aussteller KBM 2022
Montag, 26. September 2022

Amadys Germany GmbH

Standnummer: O1 + SA2

Amadys ist ein führender Systemintegrator von End-to-End-Konnektivitätslösungen für Telekommunikations-, Infrastruktur-, Energie- und Rechenzentrumsmärkte. Das Unternehmen ist in den Benelux-Ländern, Deutschland, Dänemark, Österreich und der Slowakei tätig und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 275 Millionen Euro.

Zum Dach der Amadys-Gruppe gehören Muth Kommunikationstechnik GmbH, PRO-Kunststoff GmbH, tso GmbH und die österreichische SKG Netzwerktechnik GmbH. Die “Members of Amadys” ergänzen als strategische Partner die Kompetenzen und Geschäftsfelder der Amadys-Gruppe und tragen dazu bei, dass Kunden umfassende Konnektivitätslösungen aus einer Hand erhalten. Gemeinsam gestalten die Amadys und Member-of-Amadys-Unternehmen heute schon die Zukunft von morgen.

Über die Muth Kommunikationstechnik GmbH

Die Muth Kommunikationstechnik GmbH mit Sitz in Kabelsketal bietet auf mehr als 1.900 m2 Lagerfläche ein umfangreiches Angebot an Antennentechnik für SAT- und Breitbandkabelanlagen sowie Daten- und Netzwerktechnik im Kupfer- und Glasfaserbereich für LAN- und WAN-Netze.

Weitere Informationen: www.muth-kt.de

Über die PRO-Kunststoff GmbH

PRO-Kunststoff GmbH ist ein 1985 gegründetes Handelshaus für passive Breitbandinfrastruktur sowie Wasser-, Abwasser- und Industrielösungen mit Sitz in Rüsselsheim. PRO-Kunststoff berät seine Kunden in der Produktauswahl, hält ein umfangreiches Lager vor und sorgt mit eigenen Fahrzeugen für die zuverlässige Baustellenlogistik.

Weitere Informationen: https://www.prokunststoff.de/

Über die tso GmbH

Die tso GmbH ist Experte für Spleiß- und Messgerätetechnik, Werkzeuge und Geräte für Glasfaserkommunikationsnetze. Als autorisierter Vertriebspartner der marktführenden Hersteller Sumitomo, VIAVI Solutions, Fluke Networks, Jetting, ITW Chemtronics, Jonard und Miller Tools führt das Handelsunternehmen alle maßgeblichen Geräte und Werkzeuge, die zum Breitbandausbau erforderlich sind. Das Serviceangebot umfasst auch die Wartung und Instandsetzung der Geräte.

Individuelle Schulungen und Gerätetrainings in der hauseigenen tso Akademie runden das Angebot ab und machen Installateure in kurzer Zeit zu ‚fiber experts'.

Weitere Informationen: https://www.tso-gmbh.de/

Opens external link in new windowwww.amadys.com/de/


AND Solution GmbH

Standnummer: S3

AND SoftwareSolutions bietet eine hochentwickelte und effiziente Design- und Dokumentationslösung für den gesamten Lifecycle Ihrer Access-Netze: Für FTTx, DOCSIS 3.1, Campus, etc. und auch zur Anbindung von 5G-Sendemasten. Von der Planungsphase über die Dokumentation bis zum Support bei Betrieb, Wartung und Netzentwicklung.Highlights sind u. a. Civil Works, integriertes Engineering, interaktiver Webzugang für mobile Endgeräte, Schnittstelle zu Überwachungssystemen und „In the cloud“-Lösungen.Speziell für Kommunen haben wir mit „CommunityBreitband" das ideale Tool im Angebot. Fragen Sie uns!

Opens external link in new windowwww.and-solution.com


Bagela Baumaschinen GmbH & Co. KG

Standnummer: A5

Bagela ist ein Familienunternehmen, das mit entsprechend kurzen Wegen und viel Einsatzfreude agiert. Profitieren Sie von unserer gewachsenen Erfahrung, der Ingenieurskunst und von den qualitativ hochwertigen Produkten „Made in Germany“. Die Kombination aus hiesigem Ausbildungssystem, erfahrenen Mitarbeitern und flexiblem Management hat eine hochgradig innovationsgetriebene Denkweise entstehen lassen, die sich in unserer Produktpalette widerspiegelt. 
Während unsere innovative Ausrichtung beste und zum Teil konkurrenzlose Technik hervorbringt, garantiert unsere Kundenorientierung kurze Wege, schnelle Lieferzeiten und engagiertes Eingehen auf Ihre konkreten Anforderungen.

Bagela bietet Lösungen für:

  • die Energieversorgung: Mittel- und Hochspannungs-Trassen, Ortsnetzverkabelung
  • den Telekommunikationsnetze-Ausbau: Maschinen für „Fibre To The Home“-Projekte
  • die Rohrsanierung: Techniken zur Wasser-, Abwasser und Gasrohrnetz Erneuerung
  • das ressourcensparende und umweltschonende Recycling von Asphalt

Opens external link in new windowwww.bagela.de


Berthold Sichert GmbH

Standnummer: W12 + SA3

Sichert – Ihr Partner für individuelle und zukunftssichere Outdoor-Gehäuse.

Sichert steht für die Entwicklung der zuverlässigsten Outdoor-Gehäuse und damit für die beste Absicherung der Technik in den Bereichen Kommunikation und Verkehr.


Mit mehr als 500.000 eingesetzten Outdoor-Gehäusen allein in Deutschland ist Sichert der führende Anbieter und Spezialist für Kabelverzweiger (KVz), Multifunktionsgehäuse (MFG), Pop-Systeme, Glasfasernetzverteiler (GfNVt) und Bauzeug.
Sichert ist richtungsweisend beim Aufbau von Glasfaser-, 5G- und LoRa-Netzen für die Infrastruktur zukünftiger Smart Cities. Mit 5G Small Cells, WiFi Hotspots und LoRaWAN
Basisstationen legt Sichert heute die Grundlage für smarte Stadtmöbel und die Gestaltung der Städte von morgen.

Opens external link in new windowwww.sichert.com


Breitbandzentrum Niedersachsen-Bremen

Standnummer: E20

Um das gemeinsame Ziel des Gigabitausbaus voranzutreiben, haben Niedersachsen und Bremen das Breitbandzentrum Niedersachsen-Bremen (BZNB) gegründet. Neben der Nutzung von Synergien beim Glasfaserausbau, stehen die Verbesserung der Mobilfunk- und der WLAN-Versorgung weit oben auf der Agenda der beiden Bundesländer. Das Breitbandzentrum dient  als kompetenter Ansprechpartner für Kommunen und Anbieter bei allen Fragen zum Breitbandausbau.

Opens external link in new windowwww.bznb.de


BREKO

Standnummer: E12

Der Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (BREKO) repräsentiert den Großteil der deutschen Festnetzwettbewerber. Seine Mitglieder setzen klar auf die zukunftssichere Glasfaser und zeichnen sich aktuell für mehr als 60 Prozent des wettbewerblichen Ausbaus mit direkten Glasfaseranschlüssen (FTTB / FTTH) verantwortlich.

Seit seiner Gründung im Jahr 1999 tritt der BREKO erfolgreich für den Infrastrukturwettbewerb im deutschen Telekommunikationsmarkt ein. Die mehr als 290 BREKO-Unternehmen, darunter mehr als 165 City- und Regionalcarrier sowie Stadtwerke, versorgen sowohl Ballungsräume als auch ländliche Gebiete, die „weißen Flecken“, mit hochleistungsfähigen Glasfaseranschlüssen. Dazu haben sie im Jahr 2015 knapp 1,9 Mrd. Euro investiert und dabei einen Umsatz in Höhe von rund 8 Mrd. Euro erwirtschaftet. Damit leisten die BREKO-Unternehmen einen maßgeblichen Beitrag zum flächendeckenden Glasfaserausbau sowie zur Erreichung der Breitbandziele der Bundesregierung.

Aus dem BREKO ist inzwischen ein starker Verbund aus BREKO-Verband, BREKO-Einkaufsgemeinschaft und BREKO-Servicegesellschaft geworden. In diesem Verbund bündeln wir die Kräfte unserer Mitglieder - zur Stärkung des Wettbewerbs im deutschen Telekommunikationsmarkt!

Opens external link in new windowwww.brekoverband.de


CobiNet Fernmelde- und Datennetzkomponenten GmbH

Standnummer: E2

Der deutsche, mittelständische Hersteller CobiNet mit Hauptsitz in Heddesheim bei Heidelberg entwickelt, fertigt und liefert seit 25 Jahren Verbindungs- und Verkabelungslösungen in der Telekommunikation und Datennetzwerktechnik. Das Inhabergeführte Unternehmen bietet ein ebenso umfassendes wie innovatives Lösungsportfolio. Das Sortiment umfasst Lösungen für Fernmelde- und Datennetze in Kupfer und Glasfasertechnik. Durch die 10 Jährige Erfahrung in der NE 3 konnte im Bereich Breitbandausbau das Portfolio in den NE 3 und NE 4 komplettiert werden, sodass ein rundes System angeboten werden kann. 

Ob ODF, NVt, Kabel, APL, oder vorkonfektionierte Verkabelungssysteme im Haus, CobiNet kann Ihnen zu allen relevanten NE Lösungen anbieten. Ein innovatives Netzwerkschranksystem, welches Kunden mehr Platz und eine hohe Variabilität in der Ausstattung bietet, rundet das Portfolio ab.

Das Angebot wird kontinuierlich durch selbst entwickelte Produktneuheiten erweitert. Ca. 80% des Portfolio werden in eigenen Fertigungsstätten, weltweit, hergestellt. Individuelle Lösungen und Konfektionsangebote, die auf spezifische Anforderungen zugeschnitten sind, ergänzen den umfassenden Service des Herstellers.

CobiNet‘s Systemtechnik zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis schafft weltweit die Voraussetzung für eine sichere und zuverlässige Netzwerk-Performance.

www.cobinet.com


Connect Com GmbH

Standnummer: W1 + A3 

Connect Com – Komplettlösungen für Kommunikationsnetze

Connect Com bietet als ein führender Hersteller Komplettlösungen für Kommunikationsnetze in den Bereichen Breitband, Gebäudeverkabelung, Rechenzentrum, Industrie sowie Energie, Verkehr und Überwachung.

Seit 1993 entwickeln und fertigen wir zukunftsfähige Glasfaserprodukte mit konsequentem Fokus auf die Erfüllung von individuellen Kundenbedürfnissen und bieten unseren Kunden somit ein Maximum an Qualität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Service.

Gemäß unserem Motto «Connecting the dots» arbeiten rund 160 Mitarbeiter an Standorten in der Schweiz und in Deutschland mit viel Motivation und Freude daran, gemeinsam zielgerichtet immer neue Ideen umzusetzen. Sie schaffen jeden Tag Verbindungen zwischen Menschen, Maschinen und komplexen Systemen.

Das breite Produktspektrum der Connect Com umfasst Glasfaserkabel, Rohrsysteme, vorkonfektionierte Kabel, Patchkabel, Patchkabelmanagement, MTP Multifiber-Lösungen, 19‘‘ Panels, Spleißgehäuse, PoP-Gebäude, optische Hauptverteiler, MFG, NVt, Spleißmuffen, Anschlussdosen, Netzwerkschränke, aktive Switch-Systeme, RJ45-Kupfersysteme u.v.m.

www.connectcom.de


DCT DELTA AG

Standnummer: M16

Als einer der führenden Hersteller von Systemlösungen im Bereich der Breitbandübertragung für Kabel-, Satelliten- und Glasfaser-Infrastrukturen stehen wir von DELTA Electronics für perfekte Verbindungen. Von Hardware bis Software bieten wir intelligente und hochqualitative Lösungen "Made in Germany". Zu unseren Kunden gehören große Kabelnetzbetreiber und Satellitenbetreiber auf der ganzen Welt.

Aber auch in unzähligen Privathaushalten profitieren Menschen von der Kompetenz von DELTA Electronics. Unsere Lösungen sorgen für reibungslosen und schnellen Zugang in die weltweiten Netze der Informationsübertragung. Vom Surfen über Radio und TV bis zu Smart-Home-Anwendungen sorgen wir für stabile, zukunftsfähige Verbindungen.

Gerade wenn Sie nichts davon bemerken haben wir unsere Arbeit perfekt gemacht!

Opens external link in new windowwww.dct-delta.de


Deutsche GigaNetz GmbH

Standnummer: N2

Die Deutsche GigaNetz GmbH mit Hauptsitz in Hamburg betreibt deutschlandweit den vorwiegend eigenwirtschaftlichen und qualitätsorientierten Glasfasernetzausbau. Dabei realisiert die Deutsche GigaNetz ausschließlich Glasfaser-Anschlüsse (FttH – Fiber to the Home) bis zum Kunden mit dem Ziel, den höchsten Ansprüchen an Internet in Lichtgeschwindigkeit, Telefonie und digitalem Fernsehen gerecht zu werden – für Unternehmen und private Haushalte. Mit einem Qualitäts-Glasfasernetz, das als Open-Access-Lösung diskriminierungsfrei ist, ist das Unternehmen ein starker Partner für Kunden und Kommunen.

Hessen sowie Baden-Württemberg bilden mit zahlreichen Ausbauprojekten in Kommunen im ländlichen sowie suburbanen Raum und als Partner der Gigabitregionen FrankfurtRheinMain sowie Heilbronn-Franken die aktuellen Schwerpunkte unseres Engagements in den Kommunen. Aktuell ist die Deutsche GigaNetz in neun Bundesländern präsent. Bei allen Ausbauprojekten ist es uns stets ein großes Anliegen, einen kooperativen Ansatz zu verfolgen. Eine enge Absprache mit den Kommunen ist dabei das Erfolgsrezept der Deutschen GigaNetz, das sich bewährt. Mehr als 140 Kommunen vertrauen uns bereits, über 40 Kommunen befinden sich im Ausbau, etwa 50 in der Vermarktung.

Die Digitalisierung Deutschlands betreiben wir mit einem Team aus Branchenexperten und Mitarbeitern, die wir an unseren drei Standorten gebündelt haben. Neben dem Hauptsitz in Hamburg, um die Präsenz in den Regionen zu stärken, wurden in Frankfurt am Main sowie in Heilbronn zwei Standtorte des Unternehmens eröffnet, weitere folgen. Damit wird die Deutsche GigaNetz auch den wachsenden Zahlen an Mitarbeitenden gerecht, bundesweit ca. 300 sind es bereits, Tendenz steigend.

Neben dem eigenwirtschaftlichen Ausbau engagiert sich die Deutsche GigaNetz ergänzend auch in Förderprojekten, um eine 100%-Versorgung der Bürgerinnen und Bürger mit Glasfaser leisten zu können. Im Landkreis Limburg-Weilburg konnte bereits eine Ausschreibung zur Förderung gewonnen werden, in weiteren Bieterverfahren setzt sich die Deutsche GigaNetz ambitionierte Ziele.

Mit dem Glasfaserausbau leistet die Deutsche GigaNetz dabei einen erheblichen Beitrag zur Digitalisierung, durch die Nachhaltigkeit der Technologie auch zur Energiewende. Die ressourcenschonende Technik gewährleistet dabei eine erhebliche Einsparung an Energie, die nachhaltige, qualitativ hochwertige Verlegetechnik sorgt für eine langfristige Infrastruktur.

www.deutsche-giganetz.de


Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe

Standnummer: M1 

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen und suburbanen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro.

www.deutsche-glasfaser.de


Deutscher Bauservice GmbH

Standnummer: M5

"Ja! wir machen das!

Als Dienstleister für Netzbetreiber, Planungs- und Tiefbauunternehmen sind wir seit unserer Gründung 2019 im Glasfaserbereich tätig und mittlerweile für die größten Kunden der Branche aktiv.  

Wir bieten Ihnen unser Knowhow in den Bereichen:

-        Bauoberleitung

-        Projektmanagement

-        Bauüberwacher

-        Technischer Außendienst

-        Hausanschlussmanagement

-        Flächensicherung

-        Externes Kundenmanagement

Sie stehen vor einer Herausforderung und wissen nicht weiter oder benötigen Unterstützung? Wir raten Ihnen: Fragen Sie erstmal uns! 

Opens external link in new windowwww.deutscher-bauservice.de


DEV Systemtechnik GmbH

Standnummer: E20

Seit 25 Jahren ist die DEV Systemtechnik GmbH die erste Wahl für das Management und die Übertragung von HF-Signalen über Koaxialkabel oder Glasfaser. Namhafte Satellitennetzbetreiber, Fernsehstudios und Kabelnetzbetreiber nutzen DEV-Systeme, um Millionen von Endkunden weltweit zuverlässig und unterbrechungsfrei mit TV- und Daten-Services zu versorgen. Mit der Einführung von hoch-integrierten Remote-MACPHY-Systemen ermöglicht die DEV Systemtechnik Netzbetreibern anspruchsvollste Gigabit-Breitbandservices anzubieten und damit die größtmögliche Zukunftssicherheit.

www.dev-systemtechnik.com


Dipl.-Ing. Dr. E. Vogelsang GmbH & Co. KG

Standnummer: E15

Seit 1925 ist die Fa. Dipl.-Ing. Dr. E. Vogelsang aktiv und hat sich durch immer neue Innovationen etabliert. Innovationskraft hat bei Vogelsang Tradition: Das zeigen zahlreiche Patente, eine hochmoderne Fertigung sowie eine Entwicklungsabteilung, die sich kontinuierlich neuen Herausforderungen stellt. In enger Kooperation mit unseren Kunden finden wir Lösungen, die stets den aktuellen technischen und ökologische Anforderungen entsprechen und häufig neue Standards setzen.

Als weltweit agierendes Unternehmen setzt sich unser Umsatz hauptsächlich aus den Bereichen Kabelschutz und Korrosionsschutz zusammen. Die Grundlage unseres Erfolges bildet neben unseren Innovationen und Neuentwicklungen der tägliche Einsatz unserer Mitarbeiter:innen. Unser Ziel ist es, dem Kunden durch innovative Produkte das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen

Unser 2013 mit den Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis ausgezeichnetes Unternehmen produziert heute am Standort Herten Kunststoffrohre aus unterschiedlichsten Werkstoffen wie PP, PVC-U und PE-HD. Mit der Produktion von Schutzrohren für Glasfaserkabel treiben wir den Breitbandausbau in Deutschland voran. Damit schreiben wir die vor fast 100 Jahren von Firmengründer Dipl.-Ing. Dr. Ernst Vogelsang begründete Erfolgsgeschichte weiter fort: Nur durch Innovationen gelingt gesundes Wachstum.

Opens external link in new windowwww.e-vogelsang.com


DKB - Deutsche Kreditbank AG

Standnummer: N12

In der Branche zu Hause – vor Ort vernetzt. Als langjähriger Finanzexperte für Stadtwerke, Kommunen und kommunale Unternehmen begleiten wir unsere Kunden seit über 10 Jahren beim Ausbau der Breitbandinfrastruktur sowohl in Städten als auch in ländlichen Regionen. 

Mit Geld und Expertenwissen machen wir starke Partner noch stärker und helfen so dabei, ein starkes Breitbandnetz zu knüpfen. Zusammen sind wir #geldverbesserer. 

Opens external link in new windowwww.DKB.de


Dura Line Germany GmbH

Standnummer: M13 + SA4

Dura-Line ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten für die Kommunikationsinfrastruktur, einschließlich Mikrorohre und -verbände, sowie Zubehör. Wir sind weltweit führend in der Mikrorohrtechnologie und ermöglichen seit mehr als 50 Jahren Verbindungen in Telekommunikations-, CATV-, Wireless- und Unternehmensnetzwerken. Mit unseren innovativen Produktlösungen, einer beispiellosen Kundenorientierung, starken Produktionskapazitäten und hohen Qualitätsstandards ist Dura-Line der Partner, um den Glasfaserausbau in ganz Deutschland zu unterstützen.

Opens external link in new windowwww.duraline.com


EBERO FAB Nord GmbH

Standnummer: W1

EBERO FAB – vor über 80 Jahren gegründet – ist heute richtungsweisender Systemanbieter und Projektlogistiker für die Versorgungswirtschaft  und den Ausbau von FTTH/B/X-Glasfasernetzen.

Als technischer Vollsortiments-Fachhandel für erdverlegte Leitungs- und Breitbandinfrastrukturen sind die FAB-Kompetenzen – Beratung – Produkte –Logistik - bei Kunden, Lieferanten und Fachgremien gleichermaßen gefragt.

Unsere Logistikzentren in den einzelnen Wirtschaftsregionen verfügen über einen eigenen leistungsstarken Fuhrpark und sorgen für kundennahes, schnelles und flexibles Agieren.

Darüber hinaus entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden individuelle Lager- und Logistikkonzepte.

Opens external link in new windowwww.ebero-fab.com


eku Kabel & Systeme GmbH & Co. KG

Standnummer: N1

Wir sind familiengeführter Mittelstand! Wir sind ständig auf der Suche nach der optimalen Lösung. Unser Denken und Handeln wird durch die Anforderungen unserer Kunden bestimmt. Unsere 100 Mitarbeiter sind aktive Partner unserer Kunden, denn diese stehen im Fokus unseres Handelns. Was wir machen? Wir sind verfügbar! Unser Lagerprogramm der Datentechnik und Glasfasertechnik richtet sich nach den Megatrends der Branche. Egal ob hochwertige Datenkabel oder hochfasrige Glasfaserkabel – wir sind Ihr Partner mit einer großen Bandbreite an Produkten mit unmittelbarer Verfügbarkeit. Wir bedienen Sofortness! Was uns fordert? Technische Aufgabenstellungen, Projektbegleitung, Lösungsansätze! Sprechen Sie mit uns: Geht nicht – gibt es nicht! Beziehen Sie uns mit ein in Ihre Überlegungen, denn mit unseren 4 Lagerstandorten, der eigenen Konfektion in Bochum, dem Spleißverteilerbau und dem Partnernetzwerk steht Ihnen eine Vielzahl an logistischen und praktikablen Lösungen flexibel zur Verfügung.

www.eku.de


Elitex GmbH

Standnummer: S1

Wir sind Ihr Spezialist für innovative Lösungen im Glasfaserausbau. Mit Erfahrung und Knowhow entwickeln und produzieren wir hochwertige Lösungen „made in Germany“.

Unsere Produkte sind praxis- und lösungsorientiert, konsequent durchdacht und anwenderfreundlich. Sie minimieren den Zeitaufwand, die Kosten und die Fehleranfälligkeit während und nach der Verlegung und schützen so langfristig
die technische Sicherheit Ihres Netzes. Auf unsere Expertise vertrauen zahlreiche führende Planer, Kommunen, Gemeinden, Stadtwerke, Zweckverbände, Tiefbaufirmen und Telekommunikationsunternehmen.

WGT Gasblocker
Kleinstmögliche Bauweise für optimale Raumnutzung und höchste technische Ansprüche.

Verlegeschalen
Patentiertes Zugentlastungssystem für nachhaltigen Schutz Ihrer Investition.

Abdichtkappen
Temporäre und permanente Abdichtkappen für sauberes Abdichten während und nach der Verlegung.

Reparaturlösung – DuctRepair-Solution

Professionelle Lösung für ein nachhaltiges Havariemanagement bei belegten Mikrorohren

Opens external link in new windowwww.elitex-gmbh.de


Emtelle GmbH

Standnummer: O13

Die Firma Emtelle ist mit 40 Jahren Erfahrung in der Telekommunikations- und Strombranche ein international führender Hersteller von Mikrorohr-, Glaserfaser und Kabelschutzrohrlösungen und kann mit Kunden in über 100 Ländern auf eine beispiellose Kompetenz zurückgreifen.
Mit Fertigungsstätten in Schottland, Dänemark, Deutschland, Dubai und den USA sowie internationalen Vertriebsbüros beliefert Emtelle weltweit über 100 Länder. Mit unseren eigenen Teststrecken und Prüfzentren bietet Emtelle volle Flexibilität, technisches Knowhow und enge Betreuung während Ihres gesamten FTTX-Projektes.

Opens external link in new windowemtelle.com/de


EWE TEL GmbH

Standnummer: E19

Die EWE TEL GmbH zählt zu den größten regionalen Telekommunikationsanbietern Deutschlands. Das 100-prozentige Tochterunternehmen der EWE AG bietet Privat- und Geschäftskunden in Niedersachsen, Bremen sowie Teilen Brandenburgs und Nordrhein-Westfalens Hochgeschwindigkeits-Internet, Festnetz-Telefonie, Mobilfunk, Online-TV und hochwertige Geschäftskundenlösungen. Der Full-Service-Anbieter verfügt über ein umfassendes Service- und Kundencenternetzwerk im Nordwesten. EWE TEL engagiert sich in hohem Maße beim Breitbandausbau in der Region. Ob über direkte Haus-Glasfaseranschlüsse, den Einsatz der sogenannten VDSL-Technologie oder drahtlose WLAN-Hotspots – die EWE-Tochter sorgt für schnelles Internet. Hunderte von Gemeinden und Städten im Nordwesten profitieren von diesem Engagement. Als Vorreiter im Breitbandausbau im Nordwesten hat EWE TEL in den vergangenen Jahren ein umfangreiches Glasfasernetz errichtet. Um noch mehr Haushalte mit einem Glasfaserhausanschluss versorgen zu können, haben EWE und Telekom Deutschland das Gemeinschaftsunternehmen Glasfaser Nordwest gegründet, das in den kommenden zehn Jahren zwei Milliarden Euro in den Glasfaserausbau im EWE TEL-Vermarktungsgebiet in Nordwestdeutschland investieren wird und den eigenwirtschaftlichen Ausbau vollständig übernimmt. Die Vermarktung der Anschlüsse wird weiterhin durch EWE TEL und weitere Anbieter erfolgen. EWE TEL wird sich weiter an Ausschreibungen für einen geförderten Breitbandausbau beteiligen.  Der Mutterkonzern EWE AG, der unter einem Dach Energie, Telekommunikation und IT vereint, ist zudem Vorreiter bei kombinierten Energie- und Telekommunikationslösungen rund ums Zuhause.

www.ewe.de


Fiber Europe Management GmbH

Standnummer: M4 + A6

DIE PLATTFOM FIBER EUROPE MANAGEMENT GMBH
Als Unternehmensplattform und Generalunternehmer vernetzen wir alle relevanten Stakeholder für Glasfasernetz-Projekte in Ihrer Region, die wir gemeinsam mit eco-T errichten und betreiben oder vermieten.
Als Management Plattform führt Fiber Europe alle relevanten Stakeholder für Glasfasernetz-Projekte auf Regional-Plattformen zusammen, um gemeinsam mit ihnen als Professionisten die Netze zu errichten. Die so entstandene Glasfaserinfrastruktur kann auf dieselbe Weise monetarisiert werden wie herkömmliche Investitionsobjekte, wie z.B. Immobilien: Verkaufen, Vermieten oder Betreiben. Fiber Europe wurde gegründet, um das öffentliche Interesse – ein flächendeckendes Glasfasernetz – zu realisieren. Dazu haben wir mit eco-T ein Verfahren entwickelt, das den herkömmlichen Tiefbau - den größten Kostentreiber der Projekte - in der Errichtung der Glasfaserausinfrastruktur weitgehend ablöst.

Denn dieser – und andere konventionelle Bauverfahren – leeren die Fördertöpfe für den Glasfaserausbau ohne große Fortschritte zu erzielen. Dem setzt Fiber Europe die eco-T Technologie entgegen: Sie erzielt eine 40-fach gesteigerte Bauleistung – und dass bei bis zu 50% geringeren Kosten und 90% weniger CO2 Ausstoß!

Neben zahlreichen Projekten, die Fiber Europe im Selfbuild errichtet, agiert Fiber Europe auch als Generalunternehmer für Großkunden aus der Finanzinvestoren- und Telekommunikationsbranche und für kleinere bis große Kommunen. Auch der Erwerb von eco-T Lizenzen für Organisationen, die den Ausbau einer ganzen Region wirtschaftlich realisieren wollen, ist möglich.

DIE BAUMETHODE ECO-T
Mit neuem Standard in minderer Tiefe laut Telekommunikationsgesetz baut Fiber Europe mit eco-T die Glasfaser Infrastruktur für die nächsten 100 Jahre. Die eco-T Baumethode: Der weltweit
patentierte Stufenschlitzgraben ermöglicht das rasche Verlegen von Glasfaserleitungen in minderer Tiefe laut Telekommunikationsgesetz durch die eigens dazu entwickelte Schneid-Verlege-Verfüll Kombimaschine.

Bei der Herstellung des Stufenschlitzgrabens wird mittels Schleifverfahren ein T-förmiger Stufenschlitz ausschließlich in der befestigten Oberfläche (Asphalt) geführt. Die Asphaltdecke der Straße wird beim Einschleifen des Stufenschlitzgrabens nicht durchtrennt und somit der Straßenaufbau/-unterbau nicht berührt. Ein Nachfallen von Tragschichtmaterial und Setzungen sind ausgeschlossen. Im T-förmigen Stufenschlitzgraben sind die Glasfaserrohre im Verlegeraum in stressfreier Lage. Die Form ist so konzipiert, dass der Bereich der Rohrlagerung von äußerer Kräfteeinwirkung geschützt ist. Nach der Verlegung der Glasfaserrohre wird der Stufenschlitzgraben mit einer Verfüllmasse Epoxidharz verfüllt, die der Beschaffenheit und Eigenschaft von Asphalt gleicht.

Opens external link in new windowwww.fibereurope.com


FILOform GmbH

Standnummer: O16

Die FILOform-Gruppe ist ein international agierendes Unternehmen mit Niederlassungen in den Niederlanden, England und Deutschland. Seit 2019 gehört FILOform dem weltweit vernetzten CRH Konzern an. Wir sind ein innovatives, erfolgreiches und expansives Unternehmen in den Bereichen Glasfaser-Technik, Kabelgarnituren sowie Abdichtungs- und Schachtsysteme. Von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zum Vertrieb decken wir ein breites Leistungsspektrum ab.

Opens external link in new windowwww.filoform.de


FREDERIX Hotspot GmbH

Standnummer: E13

Die FREDERIX Hotspot GmbH ist einer der führenden Wifi-Hotspot Anbieter in Deutschland und Europa. 

Wir sind Inhabergeführt und seit über 10 Jahren am Markt vertreten. 

Unsere eigene Lösung made in Germany skaliert bis zu mehr als 10.000 Nutzern. 

Täglich nutzen mehr als 250.000 Menschen unseren  Hotspot in über 90 Einkaufszentren, Hotels, Kliniken, Restaurants, Cafés, Museen, Büros oder Ministerien.

  • Wir sind Ihr Ansprechpartner bezüglich der Planung und dem Betrieb von öffentlichen WLAN-Netzen.
  • Wir entwicklen maßgeschneiderte Supportkonzepte

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl von öffentlichen Fördermöglichkeiten wie z.B. Wifi4EU.

Mit unseren Analytics & Location Based Services bieten wir Ihnen Möglichkeiten für Standortbezogene Datennutzung  (SmartCity) sowie Bereitstellung verschiedener Inhalte. 

 www.frederix.de


gabo Systemtechnik GmbH

Standnummer: O14

gabocom hat sich auf innovative Mikrorohrsysteme für Telekommunikations-Gesellschaften und Netzbetreiber spezialisiert. Inzwischen umfasst das Sortiment mehr als 1000 Rohre und Rohrverbände, Formteile und Abdichtelemente, die sich individuell kombinieren lassen. Heute ist das niederbayerische Unternehmen mit mehr als 240 Mitarbeitern in ganz Europa Inbegriff für höchste Qualität und besten Service. Die innovative Produktpalette umfasst drei multikompatible Systemlösungen für die Verlegung neuer Glasfasernetze bis hin zur Reparatur belegter Kabelkanäle.

www.gabocom.de


Geuzenet

Standnummer: M15

Geuzenet ist ein 4G Business Internet Service Provider. Geuzenet bietet eine Gesamtlösung für schnelle und zuverlässige Internetverbindungen an jedem gewünschten Ort, unabhängig von Kabel oder Glasfaser.
Die Geuzenet-Lösung wird in den Niederlanden von einer großen Anzahl zufriedener Kunden erfolgreich angewendet. Geuzenet erweitert nun seine Dienstleistungen über die Niederlande hinaus und kooperiert dabei mit ITK-Firmen und Installationsunternehmen.

Die Geuzenet-Lösung ist unter anderem ideal für den Einsatz in folgenden Märkten:
• Transport und Logistik: zuverlässige 4G-Internetverbindungen
• Bausektor: die Lösung für (temporäre) 4G-Internetverbindungen
• Industrie und Häfen: als feste oder Backup-Lösung zur Gewährleistung der Kontinuität
• Mobilitätswelt: 4G-Internetverbindung für Verkehrs- und Parksysteme, dort wo keine Alternativen verfügbar sind

Geuzenet übernimmt die Installation und Konfiguration und garantiert eine 100 % zuverlässige Verbindung. Das heißt Mehrwert für Sie und Ihren Kunden.

Die Vorteile von 4G Business Internet die Geuzenet bietet:
• Überall nutzbar
• Schnelle Lieferzeiten
• Flexibilität bei Vertragsformen
• End-to-End-Lösung, einschließlich Konfiguration und Installation
• Zuverlässigkeit, Support und Fachwissen.

In Kombination mit unseren wachsenden Aktivitäten suchen wir Vertriebspartner und Installationsunternehmen, die die Geuzenet-Lösung für Projekte gemeinsam mit uns nutzen können.
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Opens external link in new windowwww.geuzenet.nl


Gigabitbüro des Bundes

Standnummer: N11 + A1

Vernetzung, Information und Beratung - das sind die Kernaufgaben des Gigabitbüros des Bundes. Unser Ziel? Den Gigabitausbau in Deutschland weiter voranbringen. Als Kompetenzzentrum des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) ist es unsere Aufgabe, die beteiligten Akteure - von den zuständigen Stellen auf Länder- und kommunaler Ebene bis hin zur TK-Branche - zu unterstützen und als zentraler Ansprechpartner in allen Fragen zur Verfügung zu stehen. Wir bieten ein umfassendes Schulungsangebot und informieren zu allen Themen des Gigabitausbaus.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gigabitbuero.de


Glasfaser NordWest GmbH & Co.KG

Standnummer: E16

Das Unternehmen Glasfaser Nordwest wurde Anfang 2020 als Joint Venture von Telekom Deutschland GmbH und EWE AG gegründet. Das Gemeinschaftsunternehmen im Paritätsprinzip übernimmt in großen Teilen des Nordwestens den eigenwirtschaftlichen FTTH-Ausbau. Dabei ist Glasfaser Nordwest für die Ausbauentscheidung und -koordinierung sowie den Betrieb des Netzes verantwortlich. Das Joint Venture möchte mindestens 1,5 Millionen Haushalte und Unternehmensstandorte mit Glasfaser erreichen. Diese neue Infrastruktur wird dem gesamten Telekommunikationsmarkt diskriminierungsfrei zur Verfügung gestellt. Neben EWE und Telekom wird das Netz bereits heute von weiteren Telekommunikationsanbietern genutzt – perspektivisch sollen weitere Kooperationen folgen. Diese Öffnung des Netzes für andere Marktteilnehmer sorgt dafür, dass die Menschen im Nordwesten mehr Freiheiten bei der Wahl des Telekommunikationsanbieters haben.


GM Plast A/S

Standnummer: N15

GM PLAST, gegründet 1975, ist ein privat geführtes Unternehmen mit Produktionsstätte in Dänemark, stellt Kunststoffrohre und Leitungen für den Telekommunikations- und Elektrizitätssektor her.
GM ist eine High-Tech Firma mit Fokus auf Innovation, Qualität und Effektivität.

GM ist Erfinder von Multiducts und Flatliner Mikro-Rohr-Systeme.
GM hat Verkaufsabteilungen und Partner in ganz Europa und expandiert stark in Osteuropa, Afrika, Asien und dem mittleren Osten.

GM PLAST hat ein weitverbreitetes Netzwerk und kann mit Tiefbauplanung und -beratung behilflich sein.

www.gm-plast.dk


goetel GmbH

Standnummer: M2

Die goetel Gruppe wurde 1987 gegründet und ist ein führender mitteldeutscher Telekommunikationsdienstleister mit Standorten in Göttingen, Kassel und Reiskirchen. Neben einem umfangreichen Angebot an Telefonie- und Internet- Produkten für Privat- und Geschäftskunden gilt der Fokus dem Breitbandausbau. Bereits 2012 startete das Unternehmen mit der Errichtung des ersten eigenen Glasfasernetzes in Göttingen. Die goetel hat sich insbesondere auf die Erschließung des ländlichen Raumes mit FTTH- Infrastruktur spezialisiert. In vielen eigenwirtschaftlichen und auch geförderten Projekten wurden Gemeinden und Dörfer zu Gigabitorten gemacht und somit deren Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit gestärkt. In den Landkreisen Göttingen, Northeim, Holzminden und dem Stadtgebiet Göttingen wurden in Niedersachsen bereits Glasfasernetze der goetel gebaut. Der Kundenkreis umfasst inzwischen mehr als 40.000 Kunden. Die goetel GmbH ist Mitglied im Breko e.V. sowie beim IT- Innovationscluster Göttingen.

Opens external link in new windowwww.goetel.de


Gottfried Stehnke Bauunternehmung GmbH & Co.KG

Standnummer: A4

Versorgungsnetze sind unser Metier: Wir verbinden Lieferanten von Gas, Wasser, Strom, Fernwärme, Telefon und Medien mit ihren anspruchsvollen Kunden in Haushalten, Industrie und Gewerbe.

Unsere Fachkräfte sind im Einsatz, wo es darauf ankommt, effiziente, verlässliche und langlebige Infrastruktur zu installieren und zu betreuen.

Dank modernster Technik und geschulter Fachkräfte sind wir gefragte Spezialisten. Wir leisten nicht nur den Neubau, die Sanierung, die Erweiterung und den Austausch von Leitungs- und Kabelnetzen in jeder Dimension und Druckstufe. Wir sind auch verlässlicher Servicepartner für unsere Kunden. Diese schätzen unseren flexiblen Bereitschaftsdienst - 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr.

Wir freuen uns über die langfristigen Partnerschaften mit führenden Versorgern und Industrieunternehmen (swb, EWE, ArcelorMittal etc.) und bauen unser Leistungsspektrum kontinuierlich aus.

www.stehnke.de


GVG Glasfaser GmbH

Standnummer: E7

Wir planen, bauen und betreiben Glasfasernetze direkt bis in das Gebäude unserer Endkunden. Unser Anspruch ist es, die Unternehmen und Privathaushalte gesamter Regionen an die Telekommunikationsinfrastruktur der Zukunft anzuschließen. Mit einer Vielzahl von professionellen und erfahrenen Partnern bilden wir ein Netzwerk, welches die gesamte Bandbreite des Glasfaserausbaus abbildet. Unser Fokus liegt auf der Verbesserung der Breitbandversorgung insbesondere ländlicher Regionen.

Mit unseren Marken nordischnet und teranet versorgen wir bundesweit Privat- und Geschäftskunden mit hochleistungsfähigen Internet-, Telefonie und Fernsehdiensten mit Bandbreiten von 50 Mbit/s bis 1 Gbit/s. In mittlerweile 180 Kommunen haben wir die erforderlichen Vermarktungsquoten für einen wirtschaftlichen Ausbau erreicht und sind mit über 90.965 Kunden einer der führenden Telekommunikationsanbieter im Bereich der direkten Glasfaseranbindung (FTTH).

Als Partner von Zweckverbänden oder im eigenwirtschaftlichen Ausbau haben wir uns als Ziel gesetzt, deutschlandweit Endkunden eine direkte Glasfaseranbindung zu ermöglichen und hierdurch den Zugang zur Zukunft sicherzustellen.


Hauff-Technik GRIDCOM GmbH

Standnummer: A7

Immer. Sicher. Vernetzt.

Das Unternehmen Hauff-Technik GRIDCOM wurde im Jahr 2005 unter dem Firmennamen ZweiCom gegründet und hat sich dank seiner Innovationskraft und intelligenten, hochwertigen Lösungen zum bevorzugten Spezialisten für FTTH Komponenten entwickelt.

Das Unternehmen hat sich in seinem knapp 20jährigen Bestehen dabei immer einen dynamischen Charakter bewahrt. Spontanität angereichert mit Ideenreichtum und Qualität sind es, die Hauff-Technik GRIDCOM als einen Global Player auszeichnen.

Vorkonfektionierte und schlüsselfertige Lösungen sind es, die Hauff-Technik GRIDCOM vom Wettbewerb unterscheiden. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden werden aus dem vorhandenen Baukastensystem flexible und qualitativ hochwertige Lösungen auf allen Netzebenen entwickelt.

Zu unseren Kunden zählen Energieversorger und Stadtwerke, Kommunen und Zweckverbände, Bau- und Generalunternehmer, Telekommunikationsunternehmen sowie Installateure. Bei zahlreichen Ingenieurbüros und Planern ist die Expertise von Hauff-Technik GRIDCOM gefragt. Ihnen allen bieten wir die passende Lösung – flexibel und dabei hocheffizient.

https://hauff-technik-gridcom.de


Hexatronic GmbH

Standnummer: M3

Hexatronic GmbH, Germany

Hexatronic Cables & Interconnect Systems entstand aus dem 1888 gegründeten Max Sieverts Kabelverk, das 1928 von LME (Ericsson) übernommen wurde.

Der aktuelle Produktionsstandort im schwedischen Hudiksvall besteht schon seit den 1960er Jahren.

Die Hexatronic Group ist vor allem auf Produkt- und Systemlösungen im Bereich Glasfasernetze spezialisiert. Die Unternehmensgruppe bietet ein breites Spektrum an Produkt- und Systemlösungen, in dessen Mittelpunkt Infrastruktur für passive Glasfasertechnik steht. Hexatronic vereint die Stabilität und Ressourcen eines Konzerns mit der Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit eines Kleinunternehmens.

Bei einer solchen Unternehmensgeschichte kann man sagen: Die Zukunft beginnt jetzt! Unsere umfassende Erfahrung in den Bereichen Technologie, Produktentwicklung und Herstellung von Kabeln und passiven Netzwerkkomponenten setzen wir auch weiterhin ein, dadurch werden wir den Ansprüchen an die Netzwerk-Infrastruktur der Zukunft gerecht.
Durch die Kombination aus unserer langjährigen, erfolgreichen Produktionserfahrung und modernem, flexiblem, dynamischem Unternehmergeist stellt Hexatronic modernste Produkte auf Basis von profundem Wissen und Sachverstand her und ist heute nicht nur Marktführer in Schweden.

HEXATRONIC MATRIX – DAS KOMPLETT-PAKET FÜR EINE PERFEKTE FTTH-INSTALLATION

Fiber Access MATRIX, das Hexatronic-System für Zugangsnetze, bie­tet alles, was Sie für ein passives Glasfasernetzwerk brauchen. Im Kern basiert das System auf Einblas-Kabeltechnologie (Blowing-Fiber) mit Mikrokabeln, Nanokabeln, eingeblasenen Glasfasern und Mikrokabel­rohre. Modernste Netzwerkprodukte sind speziell auf einen schnellen, effizienten und flexiblen Glasfaserausbau ausgelegt. Erst das Hexatro­nic Paket macht das System wirklich vollständig.

20 Jahre Erfahrung mit FTTH - Unübertroffene Qualität und weltweite Referenzen - 20 Jahre System-Garantie!

Hexatronic Group:

Hexatronic hat seinen Sitz in Schweden, operiert aber weltweit. Unsere Kunden sind Unternehmen aus dem Bereich Telekommunikation wie z.B. Telekommunikationsfirmen, Netzwerkbetreiber sowie Vertriebs- und Systemintegrations-Unternehmen. Der Stammsitz der Hexatronic Group befindet sich in Schweden. Vertriebsbüros und Tochtergesellschaften unterhalten wir in Schweden, Norwegen, Deutschland, Finnland, China, Großbritannien, Neuseeland und in den Vereinigten Staaten.
Die Aktie von Hexatronic ist am NASDAQ Stockholm notiert.

Weitere Informationen über die Hexatronic Group finden Sie unter:
www.hexatronicgroup.com 

Ansprechpartner in Deutschland:

Ralf Pütz

Tel. +49 178 8728026

Email: ralf.puetz(at)hexatronic.com


HTI Cordes & Graefe KG

Standnummer: SA5

ERFAHREN, ZUVERLÄSSIG, PARTNERSCHAFTLICH:
WIR SIND FÜR SIE DA!

Wir sind ein Fachgroßhandel für Tiefbau- und Industrietechnik, der aus einem Verbund von mittelständischen Unternehmen in ganz Deutschland besteht. Diese werden von erfahrenen Unternehmern geführt, die als persönlich haftende Gesellschafter täglich mit ihren Mitarbeitern für die Kunden im Einsatz sind. Das unterscheidet uns ganz wesentlich von anderen Strukturen – denn persönliches und finanzielles Engagement unserer Gesellschafter sind der Garant für eine langfristige Partnerschaft, Zuverlässigkeit und ein innovatives Handelssortiment.

Mit mehr als 60 logistischen Stützpunkten sind wir deutschlandweit vernetzt. Durch unsere bundesweite HTI-Kooperation können wir unseren Kunden stets ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.

IN SACHEN SERVICE EINFACH REKORDVERDÄCHTIG
Das Zusammenspiel von Vertriebsstruktur, Lagerkapazität und Lieferzeiten hat sich bewährt und wird ständig optimiert. So können wir unseren Kunden optimale Organisation und reibungslosen Ablauf garantieren. Gleichzeitig erhalten sie jederzeit besten und zuverlässigen Service.

 Opens external link in new windowwww.hti-cordes-graefe.de


HUBER+SUHNER BKtel GmbH

Standnummer: O15

Innovative Technologie aus Deutschland. Als Hersteller und Systemlieferant bietet HUBER+SUHNER BKtel zukunftsweisende Produkte und Dienstleistungen für den Ausbau modernster Breitbandkommunikationsnetze. Dank eigener Entwicklungsbereiche mit herausragenden, technischen Kompetenzen können kundenspezifische Lösungen realisiert werden, die einen effizienten und sicheren Netzbetrieb gewährleisten.

Technologisch führend ist HUBER+SUHNER BKtel in den Bereichen:

  • HFC-, RFoG und Video-Overlay Technologien nach DOCSIS 3.0/3.1 Standard
  • FTTB/FTTH-Übertragungskomponenten
  • DAA-Lösungen basierend auf R-PHY-Architektur mit erwiesener CableLabs-Interoperabilität
  • Multifunktionale Kopfstellensysteme

Dienstleistungen in den Bereichen Netzplanung, Installation und Schulungen runden das Angebot ab.

www.bktel.com


Ingenieurgesellschaft Nordwest mbH

Standnummer: E5

Ein breites Leistungsspektrum, ganzheitliche, zukunftsorientierte Sichtweisen und langjährige Erfahrung. Diese Dinge zeichnen die Ingenieurgesellschaft Nordwest aus. Wir bieten Ihnen bundesweit zahlreiche Dienstleitungen aus den Bereichen Ingenieurbau, Consulting, Infrastruktur und Vermessung an. Die Vernetzung unserer vier Leistungsbereiche ermöglicht komplette Projektabwicklungen aus einer Hand. Seit über 40 Jahren sind wir Ihr zuverlässiger Projektpartner im Bau¬- und Vermessungswesen.

Als Ingenieurdienstleister für den Breitbandausbau erstellen wir Machbarkeitsstudien und beschaffen Bestandsunterlagen, ermitteln Schutzgebiete sowie Kampfmittel- und Altlastenverdachtsfälle und führen die Beweissicherung durch. Unsere Experten für Vermessung und Geoinformation verantworten das Trassenaufmaß unter Verwendung modernster Vermessungsmethoden.

Die Erstellung jeglicher Genehmigungsanträge sowie die Genehmigungsplanung gehört neben der gesamten Planung (LPH 1 bis 7) sowie der Bauoberleitung und -überwachung (LPH 8) für uns zum täglichen Geschäft.
Für unsere Auftraggeber planen wir nach Vorgabe aktueller GIS-Nebenbestimmungen sowie des Materialkonzeptes des Bundes. Dabei ermöglichen wir einen digitalen Arbeitsfluss von der Planung bis zum Fördermittelabruf.
Gerne kümmern wir uns um den Rechtserwerb und verhandeln mit öffentlichen Trägern und Privateigentümern. Darüber hinaus übernehmen wir die Bestandsdokumentation nach Ihren Vorgaben sowie die Aktualisierung und Pflege vorhandener Unterlagen inklusive vermessungstechnischer Begleitung.
Wir sichern mit unseren erfahrenen Teams den Projekterfolg. Wir sind Experten für den Breitbandausbau, auch im Zuge geförderter Projekte. FTTx-Projekte in der Größenordnung von jenseits der 500 km wickeln wir routiniert ab, von der Planung (inkl. Faserplanung und Netzsimulation) und Vermessung bis hin zur Bauüberwachung und Dokumentation.
Im Nordwesten führen wir innerhalb von Investitionsprojekten der Glasfaser Nordwest mbH für Generalunternehmer Planungen und Bestandsvermessungen mit anschließender Bestandsdokumentation in der NET Software von TKI durch.
Im Bereich der Bahn verfügen wir über langjährige Planungserfahrung (Gleisquerungen sowie neue Infrastruktur) und betreuen hierfür zudem den LWL-Ausbau.

Opens external link in new window www.ing-nordwest.de


JAKOB THALER GMBH

Standnummer: A2

Herstellung / Vertrieb:

- Einblasgeräte für Micro- / Mini- / LWL-Kabel und Microrohre

- Kabelziehwinden / Rohrsanierungswinden

- Kabeltrommel- und Rohrtransportanhänger

- Zubehör für das Einblasen von LWL-Kabel

- Zubehör für die Kabelverlegung

- Kabelumspulanlagen

 www.jakobthaler.com


KWS Electronic Test Equipment GmbH

Standnummer: S3

KWS entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als 60 Jahren Messempfänger für alle Empfangsbereiche. Neben der Herstellung unserer eigenen Produkte treten wir als Distributor für alle Produkte rund um passive Installationen, Mess- und Spleißtechnik auf. Besonderen Stellenwert nehmen die Partnerschaften mit Inno Instrument (Spleißtechnik und OTDRs), TKM (strukturierte Verkabelung, Crimpspleißschutz) und Omelcom (Lösungen für den FTTx-Rollout in den Netzebenen 3 bis 5) ein. Als Gerneralsdistributor sehen wir uns als Bindeglied zwischen Kunden und Hersteller und decken Ihren Bedarf passgenau zu optimierten Kosten.

Als langjähriger Hersteller wissen wir um die Wichtigkeit einer guten und engen Kundebetreuung. Neben der Beratung und dem Verkauf legen wir besonderen Wert auf unseren schnellen und erfahrenen Kundendienst, der alle Reparaturen und Kalibrierungen am Stammsitz durchführt. Hier wird Ihnen geholfen.

Wir sind Ihr Partner für alle Aufgaben im Bereich der Übertragungstechnik.

Opens external link in new windowwww.kws-electronic.de


Lancier Cable GmbH

Standnummer: O17 + SA1

Glasfaserverlegegeräte für den Breitbandausbau (FttX)

• Einblasgeräte für Mini- und Microkabel in Microrohre und Rohrverbände

• Einblasgeräte für Microrohre in Schutzrohre

• Zubehör zum Beiblasen von LWL-Kabeln oder Microrohren in bereits belegte Rohre

• Kabelziehwinden für LWL-Kabel, Microrohre und Rohrverbände

• Kabel- und Rohrverlegezubehör

• Transportanhänger für das Handling von Kabel- und Rohrtrommeln

• Vibrationskabelpflüge zur grabenlosen Kabel- bzw. Rohrverlegung

Opens external link in new windowwww.lancier.de


Langmatz GmbH

Standnummer: S4

Langmatz ist ein dynamisches und innovatives Unternehmen der Kunststoff- und Metallverarbeitung. Unsere Kernkompetenzen sind Design, Entwicklung, Produktion und Vermarktung modernster Produkte unter anderem im Bereich Telekommunikation.

Als Komplettlieferant mit langjähriger Erfahrung bieten wir für den FTTH-Glasfaserausbau ein durchgängiges Produktportfolio – vom Central Office bis ins Wohnhaus.

Seit vielen Jahren beliefern wir erfolgreich namhafte Telekommunikationsunternehmen, Stadtwerke, EVU und Kommunen.

 Opens external link in new windowwww.langmatz.de


MICUS Strategieberatung GmbH

Standnummer: E4

MICUS Strategieberatung GmbH ist eines der deutschlandweit führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Breitbandausbau, Glasfasernetzplanungen, Geschäftsfeldentwicklungen sowie Digitalisierungsstrategien. Wir unterstützen und beraten unsere Kunden in ihren wichtigsten Entscheidungsprozessen. MICUS steht für maßgeschneiderte Lösungen und eine zielorientierte Umsetzung von Projekten. Seit unserer Gründung im Jahr 2000 lassen wir uns am Erfolg unserer Beratungsarbeit messen.

Wesentliche Kernthemen unserer Arbeit sind:
•    Förderberatung auf Bundes- und Landesebene
•    Glasfaser-Masterpläne
•    Glasfaserplanungen auf allen Detailebenen
•    Ausschreibungsbegleitung
•    Strategieentwicklung für Stadtwerke und EVU
•    Unterstützung in der Angebotserstellung bei Vergabeverfahren / Ausschreibungsbegleitung für interessierte Bieter
•    Business-Cases

Wir können auf eine 100 %-Erfolgsquote in der Umsetzung des „Weiße Flecken“ Programmes des Bundes zurückblicken. Alle von uns begleiteten Förderantragstellungen wurden positiv beschieden, sodass wir maßgeblich zu einer erfolgreichen Umsetzung der Projekte unserer Kunden beitragen konnten.

Zu den Erfolgsfaktoren unserer Beratung zählen neben dem Wissen zum Breitbandmarkt auch die enge Zusammenarbeit mit allen Beteiligten in den Kommunen und Fachämtern, den Telekommunikationsunternehmen, den Projektträgern und Fördermittelgebern. Unsere Beratungsleistungen sowie unsere Projektarbeit liefern klare, direkt umsetzbare Handlungsempfehlungen. Die Erfahrung zeigt, dass unsere Empfehlungen von den politischen Akteuren aufgenommen und erfolgreich umgesetzt werden konnten. Durch unsere Projektarbeit auf kommunaler, regionaler und nationaler Ebene haben wir uns ein wertvolles Expertise-Netzwerk erarbeitet, auf welches wir gewinnbringend für jeden unserer Kunden zurückgreifen können.

Opens external link in new windowwww.micus.de


Opternus GmbH

Standnummer: SA6

Die im Jahre 2002 gegründete Opternus GmbH mit Sitz in Bargteheide bei Hamburg ist Spezialist in der LWL-Spleisstechnik und der LWL-Messtechnik für alle Anwendungen. Zum Portfolio gehören auch entsprechendes Zubehör und Werkzeuge. Opternus vertritt marktführende Hersteller wie EXFO und Fujikura in Deutschland und Österreich mit Vertrieb, Service und exklusiv autorisierter Servicewerkstatt sowie zwei Schulungszentren.

Opternus bietet auch spezielle Komplettlösungen für Glasfaser Haus- und FTTH-Installationen an. Diese Produkte sind nicht nur klein, handlich und zuverlässig. Sie müssen auch gewissen Normen und Vorgaben der Netzbetreiber entsprechen. Das ist das Know-how von Opternus.  

Unsere anspruchsvollen Kunden haben jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner in ihrer Nähe und KEIN Callcenter mit Warteschleife!

 Ihre Ansprechpartner hier: Opens window for sending emailMichael.Cottel(at)opternus(dot)de | Opens window for sending emailNiklas.Krack(at)opternus(dot)de

Opens external link in new windowwww.opternus.de


Romold GmbH

Standnummer: M14

ROMOLD ist seit 1992 der Vorreiter für Kunststoffschächte. Die Verwendung der zu 100 % recycelbaren Werkstoffe stellt aufgrund der Langlebigkeit des Materials und der Vorteile wie absolute Dichtheit, hohe Materialqualität, geringes Gewicht und Wirtschaftlichkeit die perfekte Lösung dar. Die Schächte können mit Abdeckungen bis Klasse D 400 ausgerüstet werden und halten sowohl chemischen Attacken als auch mechanischen Belastungen dauerhaft stand. Kabelschächte aus PE und PP kommen vor allem für Elektro- und Glasfaserkabel, im Bereich der Stadtbeleuchtung, bei Signalanlagen, in der Telekommunikation und bei Fernwärmeanlagen zur Anwendung. Sie ermöglichen eine schnelle und sichere Verlegung, eine einfache Einbindung von Kabelschutzrohren, das Überbauen von Trassen und bei Bedarf eine absolut dichte Ausführung.

 Opens external link in new windowwww.romold.de


Schwedische Glasfaser Allianz

Standnummer: M12

Von Erfahrungen in Schweden profitieren:

In Schweden sind 76 % aller stationären Breitbandanschlüsse bereits Glasfaseranschlüsse. Das Land liegt damit auf Platz 2 in Europa. Deutschland hat vergleichbar nur einen Anteil von 5,2 %. Da Deutschland und Schweden viele grundlegende Marktmerkmale teilen – etwa Fördersysteme, die eine Vielfalt von Glasfaser-Netzwerkeigentümern schaffen, und hohe Qualitätserwartungen der Verbraucher – können die Glasfaser-Netzbetreiber in Deutschland von den in Schweden gemachten Erfahrungen profitieren.

Die Schwedische Glasfaser-Allianz ist eine Initiative des Verbandes „Svenska Stadsnätsföreningen“ für den Wissensaustausch zum Thema Glasfaser zwischen Schweden und Deutschland. „Svenska Stadsnätsföreningen“ ist ein Branchen- und Interessenverband.

Lassen Sie uns Ihnen einige Mitgliedsunternehmen und ihre Kompetenzen hier kurz vorstellen: Opens external link in new windowwww.ssnf.org


SENTAL GmbH

Standnummer: M6

Die SENTAL GmbH ist ein 1977 gegründetes Familienunternehmen, das sich auf den weltweiten Handel mit Glasfaserkabel und passiven Komponenten sowie Rohmaterialien zur Herstellung von Glasfaserkabel spezialisiert hat.

Wir vertreten die Firma ATTEMA aus den Niederlanden, ein führender Hersteller von Kunststoffteilen und –komponenten, speziell Hausübergabepunkte, Faser Managment Boxen in Schrankgehäusen und Erdmuffen für den Anschluß von FTTH Kunden

www.sental.de

www.attema.com


Syserso Networks GmbH

Standnummer: E14

Syserso Networks ist ein führender Systemintegrator und Servicedienstleister im Bereich der Telekommunikation. Das Unternehmen realisiert mit mehr als 25 Jahren Erfahrung zukunftssichere Telekommunikationsnetze für öffentliche und private Netzbetreiber. Neben Aufbau, Bereitstellung, Einrichtung und Wartung von Transport-, Access- und IMS/Softswitch-Netzwerken bietet Syserso Networks mit eigenem Network-/Security-Operation-Center ein breites Spektrum an Dienstleistungen sowie Managed- und Cloud-Services.

www.syserso.com


Telekom Deutschland GmbH

Standnummer: E11

Integrierte Netze für die Gigabit-Gesellschaft

Unser Festnetz spricht die Sprache der Zukunft: IP. Unsere IP-Transformation ist erfolgreich abgeschlossen.
Wir bauen mehr aus als jedes andere Telekommunikationsunternehmen in Deutschland. Jeden Tag. Die Telekom will in den kommenden Jahren ihren Beitrag dazu leisten, dass bis 2030 jeder Haushalt und jedes Unternehmen im Bundesgebiet über einen Glasfaser-Anschluss verfügen kann. Erstes Etappenziel bleiben zehn Millionen Fiber to he Home (FTTH)-Anschlüsse bis Ende 2024.
Die Hauptschlagadern des Telekom-Netzes sind bereits längst aus Glasfaser, mit mehr als 600.000 Kilometern ist es das größte Netz seiner Art in Europa. Rund 2,3 Millionen Haushalte in Deutschland können inzwischen einen Gigabit-fähigen Anschluss im Netz der Telekom buchen. Wir bringen nicht nur Metropolen ans Netz, sondern versorgen auch die anderen Regionen Deutschlands mit schnellem Internet. Acht von zehn Haushalte in Deutschland versorgen wir mit Bandbreiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Dies sind mehr als 34 Millionen Haushalte. 26 Millionen Haushalte können einen Tarif mit bis zu 250 MBit/s buchen.
Auch im Mobilfunk ist die Telekom in Deutschland Marktführer. Aktuell funken mehr als 32.000 Standorte im Netz der Telekom. Zusätzlich nehmen wir jährlich mehr als 1.500 neue Standorte in Betrieb. Hinzu kommen LTE- und 5G-Erweiterungen an tausenden bestehenden Standorten. Im Rahmen unserer massiven Ausbauaktivitäten wird 5G zum neuen Standard im Mobilfunknetz der Telekom.
Schon heute versorgen wir in unserem Netz 80 Prozent der Bevölkerung in Deutschland mit 5G. Die Netzabdeckung der Bevölkerung mit LTE liegt bundesweit bei rund 99 Prozent.

Opens external link in new windowhttps://www.telekom.de


Teleste GmbH

Standnummer: S11

Teleste entwickelt, produziert und vertreibt Produkte und Dienstleistungen für multimediale Breitbandnetze. 1954 in Finnland gegründet, hat sich Teleste zu einem weltweit agierenden, börsennotierten Konzern entwickelt, mit einem globalen Netzwerk von Niederlassungen und Partnerfirmen.

Zur aktiven Übertragungstechnik zählen Kopfstellentechnik, HFC-Übertragungstechnik mit optischer Kopfstelle und Fibernodes, sowie RemotePHY Nodes, NE4 Verstärkertechnik und Mininodes / CPE für die In-house Montage. Darüber hinaus bietet Teleste ein großes Spektrum an koaxialen und optischen Passives zum Aufbau von HFC und FTTH Netzen. Hier ist insbesondere das Enlighten® Produktprogramm zu nennen, mit einer weitreichenden Auswahl an Indoor- und Outdoor-Gehäusen, die individuell kundenspezifisch entwickelt und produziert werden können. Hier findet sich jedes Produkt vom Spleißgehäuse für Mast-Montage bis zur optischen Steckdose für die Hutschienenmontage.

Innovationen, Flexibilität und Individualität sind die Schlüsselfaktoren! Bei Teleste können Sie nicht nur auswählen, sondern mitgestalten und Produkte für SIE gemacht erhalten! Sprechen Sie uns gerne an!

www.teleste.com


TKF GmbH

Standnummer: E1

Wir verstehen FTTX.
Die TKF GmbH gehört zu den führenden Herstellern von LWL-Kabeln und Glasfasern. Komplettiert wird das innovative ACE-Gesamtkonzept für den Breitbandmarkt mit Modularrohren und Rohrzubehör sowie Abschluss- und Verbindungstechnik (Connectivity), wie z.B. Glasfaserendgestelle, Spleißmuffen, Außengehäuse, Hauseinführungen und Wandboxen. Ein smartes Logistik- und Schulungskonzept rundet diese zertifizierte Komplettlösung für moderne Glasfasernetze ab.

Opens external link in new windowwww.ace-fibreoptic.com


Tramann+Sohn GmbH & Co. KG

Standnummer: A8

Ihr Partner auf der Baustelle in Norddeutschland.

Mit 6 Niederlassungen und insgesamt 9 Ditch Witch Stützpunkten ist Tramann+Sohn Vertragshändler für die Hauptprodukte Kubota Kompaktbagger, Radlader und Kettendumper, sowie Ditch Witch Horizontalbohranlagen, Grabenfräsen und Kabelpflügen. Des Weiteren ist das Produktsortiment ergänzt für alles, was Sie auf der Baustelle benötigen.

Opens external link in new windowwww.tramann.de


Vodafone Deutschland

Standnummer: E6

Vodafone Deutschland ist eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen und zugleich der größte TV-Anbieter der Republik. Mit seinen 14.000 Mitarbeitern liefert der Konzern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Gigabit Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland federführend voran: Mit immer schnelleren Netzen ebnen die Düsseldorfer Deutschland den Weg in die Gigabit-Gesellschaft – ob im Festnetz oder im Mobilfunk.

Geschäftskunden bieten die Düsseldorfer ein breites ICT-Portfolio: So vernetzt Vodafone Menschen und Maschinen, sichert Firmen-Netzwerke sowie Kommunikation und speichert Daten für Firmen in der deutschen Cloud. Rund­­ 90 % aller DAX-Unternehmen und 15 von 16 Bundesländern haben sich bereits für Vodafone entschieden. Mit 46 Millionen Mobilfunk-Karten, 6,5 Millionen Festnetz-Breitband-Kunden sowie zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftete Vodafone Deutschland im letzten Geschäftsjahr einen Serviceumsatz von über 10 Milliarden Euro.

Vodafone Deutschland ist die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Der Konzern betreibt eigene Mobilfunknetze in 26 Ländern und unterhält Partnernetze in weiteren 49 Nationen. In 19 Ländern betreibt die Gruppe eigene Festnetz-Infrastrukturen. Vodafone hat weltweit rund 529,1 Millionen Mobilfunk- und 19,3 Millionen Festnetz-Kunden.

www.vodafone.de


WINGAS GmbH

Standnummer: E3

 

WINGAS ist seit 1993 europaweit im Erdgashandel tätig und zählt zu den größten Erdgasversorgern Deutschlands. Zu den Kunden gehören Stadtwerke, regionale Gasversorger, Industriebetriebe und Kraftwerke.

Neben dem Erdgashandel betreibt WINGAS in Deutschland ein eigenes, rund 3.000 Kilometer langes Glasfaserkabelnetz, dessen Kapazitäten an Telekommunikationsgesellschaften, Stadtwerke und Industriekunden vermarktet werden.

Als Teil der SEFE Securing Energy for Europe GmbH nimmt WINGAS eine Schlüsselrolle für die deutsche und europäische Gasversorgung ein.

 Opens external link in new windowwww.wingas.com


 

WiR Solutions GmbH

Standnummer: M11

Die WiR Solutions GmbH ist ein Planungs- und Beratungsbüro aus dem Münsterland, spezialisiert auf Breitbandprojekte. WiR begleiten Kommunen und Unternehmen individuell bei ihren Ausbauvorhaben und beraten bzgl. Fördermöglichkeiten. WiR erstellen Grobkonzepte, Fein-, Genehmigungs- und Ausführungsplanungen. Mit unserem Trassenscreening analysieren und klassifizieren wir die Oberflächen des Ausbaugebiets und bereiten so eine effiziente Umsetzung vor. Gerne begleiten WiR auch Sie bei Ihrem Vorhaben.

Opens external link in new windowwww.wir-solutions.de


WIRTSCHAFTSRAT Recht

Bremer Woitag Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Standnummer: W11

Die WIRTSCHAFTSRAT RECHT Bremer Woitag Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine überregionale Sozietät. Schwerpunktmäßig widmet sich unsere Kanzlei dem öffentlichen Wirtschaftsrecht. Sie berät vornehmlich bei der Vergabe von Infrastrukturleistungen. Darüber hinaus beraten wir zur Finanzierung des Baucontrollings sowie die Abschlüsse, die Wirtschaftspläne und die Abstimmung mit den zuständigen Gremien (ateneKom, Landesmodell Fördergeber, Förderbanken, Kommunalaufsicht etc.). Darüber hinaus beraten wir (öffentliche) Unternehmen in sämtlichen Fragen des Wirtschaftsrechts, der Steuerberatung, der Wirtschaftsprüfung und der Wirtschaftsmediation.

https://www.wr-recht.de/