Sie sind hier: KBM Startseite
Samstag, 20. Juli 2019

 

 

 

 

 

 

 

8. Kommunaler Breitband Marktplatz 2019

Über 360 Besucher aus Politik, Verwaltung und der Telekommunikationsbranche kamen am 09.05.2019 in die Stadthalle Osterholz-Scharmbeck, um sich über die neuesten Entwicklungen im Breitbandausbau zu informieren. Die Veranstaltung des NETZ-Zentrums für innovative Technologie Osterholz GmbH, dem Projektträger des Breitbandzentrum Niedersachsen-Bremen, ist deutlich gewachsen. 74 Aussteller aus sechs Nationen sind in den Nordwesten gekommen, um die Gelegenheit zu nutzen sich einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren.

 

Die Präsentationen des Begleitprogramms finden Sie auf der entsprechenden Unterseite.


 

 

 

Grußworte

„Eine gute Breitbandversorgung ist sowohl für Unternehmen als auch für Privathaushalte von zentraler Bedeutung. Deshalb ist der Breitbandausbau seit vielen Jahren ein klarer Schwerpunkt des Landkreises Osterholz. Aktuell rollen in vielen Gebieten in Niedersachsen die Bagger. Daher liegt es auf der Hand, dass der aktuelle Breitbandausbau ein Schwerpunkt des diesjährigen Breitband Marktplatzes ist. Aber mit dem aktuellen Ausbau müssen die Überlegungen weitergehen. Förderprojekte werden konkretisiert und müssen von den Akteuren aufgegriffen werden. Der Breitband Markplatz bietet hierzu allen Fachleuten einen intensiven Austausch. Das Know-how, das sich hier konzentriert, ist beispiellos. Als Landrat des Landkreises Osterholz bin ich stolz, dass das Breitbandzentrum Niedersachsen-Bremen und der Kommunale Breitband Marktplatz in unserem Landkreis zu Hause sind.“ 

Bernd Lütjen, Landrat des Landkreises Osterholz

 


"Die Landesregierung hat sich beim Breitbandausbau und bei der Mobilfunkversorgung ehrgeizige Ziele gesetzt: Bis 2025 sollen alle Haushalte in Niedersachsen mit gigabitfähigen Anschlüssen versorgt werden, Gewerbegebiete, Seehäfen, Schulen und Universitäten sogar schon bis 2021. Parallel arbeiten wir an einer flächendeckenden 4G-Versorgung bis 2021. 2022 wollen wir in allen Regionen Niedersachsens den neuen 5G-Mobilfunkstandard pilotieren. Mit dem Masterplan Digitalisierung, dem Digital-Pakt sowie der gemeinsamen Initiative mit den Mobilfunkanbietern haben wir dafür die richtige Weichenstellung vorgenommen. Auf dem Kommunalen Breitband Marktplatz kommen Vertreter der Kommunen, Planer, Telekommunikationsanbieter und ausführende Unternehmen zusammen, um die Umsetzung der flächendeckenden Digitalisierung Niedersachsens voranzutreiben und gemeinsam das Gigabitziel zu erreichen. Es gibt viel zu tun. Allen Teilnehmern viel Erfolg."

 

Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung


Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Diese werden beim Beenden der Webbrowsersitzung gelöscht. Bitte lesen Sie hierzu unsere Opens internal link in current windowDatenschutzerklärung.